Start der Kegelsaison 2020/2021 verschoben

Der BSKV-Sportausschuss hat in seiner gestrigen Sondersitzung beschlossen, den Saisonstart für die Saison 2020-2021 in den Landes-, Bezirks- und Kreisligen zu verschieben. Der Start der Saison 2020-2021 erfolgt daher nicht vor Kalenderwoche 41.

Zur Festlegung des Starttermins der Saison 2020-2021 wurde ein Stufenplan entwickelt. Ebenso wurden Entscheidungen getroffen, wie bei Infektionsgeschehen oder Startverzicht auf Grund der Covid-19-Pandemie zu verfahren ist. Details hierzu folgen im Laufe dieser Woche.

Die Meisterschaften für das Jahr 2021 wurden auf Landesebene abgesagt. Über die Meisterschaften auf Bezirks- und Kreisebene wird am Dienstag in einer digitalen Sondersitzung von Haupt- und Sportausschuss des BSKV-Bezirk Oberfranken entschieden. Auch hierüber wird im Laufe der Woche detaillierter informiert.

Umsetzung der Trainingsvoraussetzungen

Auch in schwierigen Zeiten versuchen wir unseren Kegelsport am Leben zu halten.
Somit haben wir die Herausforderung angenommen und nach bestem Wissen und Gewissen versucht die Hygienemaßnahmen für den Trainigsbetrieb umzusetzen.
Wir hoffen unseren Mitgliedern wieder die Freude am Training zu vermitteln, auch wenn dies nicht einfach ist.
Eine Bitte an dieser Stelle: Haltet euch an die Vorgaben und trainiert vorerst an den vereinbarten Trainigstagen Dienstag ab 16 Uhr Herrentraining, Mittwoch ab 16 Uhr Damentraining.
Viel Spass.🎳🎳💪💪