Wiederaufnahme des Spielbetriebes

Spielbetrieb wird ab dem 10.01.2022 wieder aufgenommen

Beim gestrigen Online Meeting des Gesamtvorstands und des Verbandssportausschusses wurde übereinstimmend entschieden, dass der Spielbetrieb im BSKV, unter den gegebenen Vorgaben der Politik, ab dem 10.01.2022 wieder aufgenommen wird.
Die geplanten Spiele der Kalenderwoche 1 werden in die Kalenderwoche 19 (09.05.-15.05.2022) verschoben. Sind sich beide Mannschaften darüber einig, können die Spiele auch zum ursprünglichen Termin durchgeführt werden.
Noch offene Spielverlegungen werden neu terminiert und die betroffenen Mannschaften erhalten diesbezüglich Informationen von den jeweiligen Spielleitern.
Bundespolitische Entscheidungen bzw. Beschlüsse der bayerischen Staatsregierung können weiterhin Einfluss auf die Fortführung des Spielbetriebs nehmen.

Erleichterung zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Das Gremium hat sich darauf verständigt, dass jeder spielberechtigte Spieler in seinem ersten Einsatz, ab dem 10.01.2022, in jeder Klubmannschaft seines Geschlechts frei eingesetzt werden kann (analog BSKV Sportordnung § 3.3.4.1).
Die bisherige Zuordnung der Bezugsmannschaft eines Spielers ist damit einmalig aufgehoben.
Über diese Erleichterung muss der Verbandssportausschuss noch im Umlaufverfahren entscheiden.

Änderungen der Corona Regeln durch das Land Bayern

Aufgrund der Änderungen der Krankenhausampel von Grün auf Gelb, ergeben sich auch im Bereich unserer Kegelbahn neue Corona Regeln.

In der Sportstätte und Gastraum gilt ab Sonntag 07.11.21 die 3G+ Regel.

Das bedeutet, dass nur noch geimpfte, genesene oder Personen mit einem negativen PCR Testergebnis Zutritt haben. Das Negativergebnis des PCR Tests darf nicht älter als 48 Stunden sein.

Weiterhin gilt beim Betreten der Sportstätte bis zum Einnehmen des Sitzplatzes das Tragen einer FFP2  Maske.

Personen mit medizinischen Masken oder einem negativem Schnelltestergebnis (POC Test ) ist der Zutritt untersagt.

Zur Ausübung des Sports gilt das Hygienekonzept des jeweiligen Vereins.

Hygienekonzept SKC_Steig_Bindlach

 

 

 

Start der Kegelsaison 2020/2021 verschoben

Der BSKV-Sportausschuss hat in seiner gestrigen Sondersitzung beschlossen, den Saisonstart für die Saison 2020-2021 in den Landes-, Bezirks- und Kreisligen zu verschieben. Der Start der Saison 2020-2021 erfolgt daher nicht vor Kalenderwoche 41.

Zur Festlegung des Starttermins der Saison 2020-2021 wurde ein Stufenplan entwickelt. Ebenso wurden Entscheidungen getroffen, wie bei Infektionsgeschehen oder Startverzicht auf Grund der Covid-19-Pandemie zu verfahren ist. Details hierzu folgen im Laufe dieser Woche.

Die Meisterschaften für das Jahr 2021 wurden auf Landesebene abgesagt. Über die Meisterschaften auf Bezirks- und Kreisebene wird am Dienstag in einer digitalen Sondersitzung von Haupt- und Sportausschuss des BSKV-Bezirk Oberfranken entschieden. Auch hierüber wird im Laufe der Woche detaillierter informiert.