Wiederaufnahme des Spielbetriebes

Spielbetrieb wird ab dem 10.01.2022 wieder aufgenommen

Beim gestrigen Online Meeting des Gesamtvorstands und des Verbandssportausschusses wurde übereinstimmend entschieden, dass der Spielbetrieb im BSKV, unter den gegebenen Vorgaben der Politik, ab dem 10.01.2022 wieder aufgenommen wird.
Die geplanten Spiele der Kalenderwoche 1 werden in die Kalenderwoche 19 (09.05.-15.05.2022) verschoben. Sind sich beide Mannschaften darüber einig, können die Spiele auch zum ursprünglichen Termin durchgeführt werden.
Noch offene Spielverlegungen werden neu terminiert und die betroffenen Mannschaften erhalten diesbezüglich Informationen von den jeweiligen Spielleitern.
Bundespolitische Entscheidungen bzw. Beschlüsse der bayerischen Staatsregierung können weiterhin Einfluss auf die Fortführung des Spielbetriebs nehmen.

Erleichterung zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Das Gremium hat sich darauf verständigt, dass jeder spielberechtigte Spieler in seinem ersten Einsatz, ab dem 10.01.2022, in jeder Klubmannschaft seines Geschlechts frei eingesetzt werden kann (analog BSKV Sportordnung § 3.3.4.1).
Die bisherige Zuordnung der Bezugsmannschaft eines Spielers ist damit einmalig aufgehoben.
Über diese Erleichterung muss der Verbandssportausschuss noch im Umlaufverfahren entscheiden.